News

EVP Kanton Schwyz/Abstimmungsparolen Schweiz für den 12. Februar 2017

Bun­des­ge­setz vom 17. Juni 2016 über steu­er­li­che Mass­nah­men zur Stär­kung der Wett­be­werbs­fä­hig­keit des Unter­neh­mens­stand­orts Schweiz (Unter­neh­mens­steu­er­re­form­ge­setz III, USR III): Die EVP Schwyz gibt keine Emp­feh­lung ab. //; Bun­des­be­schluss vom 30. Sep­tem­ber 2016 über die erleich­terte Ein­bür­ge­rung von Per­so­nen der drit­ten Aus­län­der­ge­ne­ra­tion: Die Mehr­heit emp­fiehlt ein Ja //; Bun­des­be­schluss vom 30. Sep­tem­ber 2016 über die Schaf­fung eines Fonds für die Natio­nal­stras­sen und den Agglo­me­ra­ti­ons­ver­kehr (NAF): Ohne Gegen­stimme Ja

Bun­des­ge­setz vom 17. Juni 2016 über steu­er­li­che Mass­nah­men zur Stär­kung der Wett­be­werbs­fä­hig­keit des Unter­neh­mens­stand­orts Schweiz (Unter­neh­mens­steu­er­re­form­ge­setz III, USR III)

Diese eid­ge­nös­si­sche Reform USR III gibt ledig­lich den all­ge­mei­nen Rah­men und den Bei­trag des Bun­des dazu. Das steht am 12. Februar zur Abstim­mung. Da in der Ver­samm­lung schliess­lich gleich viele Ja wie Nein, aber noch mehr Ent­hal­tun­gen resul­tier­ten,

gibt die EVP Schwyz keine Emp­feh­lung ab.

Bun­des­be­schluss vom 30. Sep­tem­ber 2016 über die erleich­terte Ein­bür­ge­rung von Per­so­nen der drit­ten Aus­län­der­ge­ne­ra­tion,

Die Mehr­heit emp­fiehlt ein Ja

Bun­des­be­schluss vom 30. Sep­tem­ber 2016 über die Schaf­fung eines Fonds für die Natio­nal­stras­sen und den Agglo­me­ra­ti­ons­ver­kehr (NAF)

Ohne Gegen­stimme: Ja