News EVP Kanton Schwyz

22.01.2017  | EVP Kanton Schwyz/Abstimmungsparolen Schweiz für den 12. Februar 2017

Bun­des­ge­setz vom 17. Juni 2016 über steu­er­li­che Mass­nah­men zur Stär­kung der Wett­be­werbs­fä­hig­keit des Unter­neh­mens­stand­orts Schweiz (Unter­neh­mens­steu­er­re­form­ge­setz III, USRIII): Die EVP Schwyz gibt keine Emp­feh­lung ab. /​/​; Bun­des­be­schluss vom 30. Sep­tem­ber 2016 über die erleich­terte Ein­bür­ge­rung von Per­so­nen der drit­ten Aus­län­der­ge­ne­ra­tion: Die Mehr­heit emp­fiehlt ein Ja /​/​; Bun­des­be­schluss vom 30. Sep­tem­ber 2016 über die Schaf­fung eines Fonds für die Natio­nal­stras­sen und den Agglo­me­ra­ti­ons­ver­kehr (NAF): Ohne Gegen­stimme Ja

Bun­des­ge­setz vom 17. Juni 2016 über steu­er­li­che Mass­nah­men zur Stär­kung der Wett­be­werbs­fä­hig­keit des Unter­neh­mens­stand­orts Schweiz

Bundesgesetz vom 17. Juni 2016 über steuerliche Massnahmen zur Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmensstandorts Schweiz (Unternehmenssteuerreformgesetz III, USR III): Die EVP Schwyz gibt keine Empfehlung ab. //; Bundesbeschluss vom 30. September 2016 über die erleichterte Einbürgerung von Personen der dritten Ausländergeneration: Die Mehrheit empfiehlt ein Ja //; Bundesbeschluss vom 30. September 2016 über die Schaffung eines Fonds für die Nationalstrassen und den Agglomerationsverkehr (NAF): Ohne Gegenstimme Ja

Bundesgesetz vom 17. Juni 2016 über steuerliche Massnahmen zur Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmensstandorts Schweiz (Unternehmenssteuerreformgesetz III, USR III)

Diese eidgenössische Reform USR III gibt lediglich den allgemeinen Rahmen und den Beitrag des Bundes dazu. Das steht am 12. Februar zur Abstimmung. Da in der Versammlung schliesslich gleich viele Ja wie Nein, aber noch mehr Enthaltungen resultierten,

gibt die EVP Schwyz keine Empfehlung ab.

Bundesbeschluss vom 30. September 2016 über die erleichterte Einbürgerung von Personen der dritten Ausländergeneration,

Die Mehrheit empfiehlt ein Ja

Bundesbeschluss vom 30. September 2016 über die Schaffung eines Fonds für die Nationalstrassen und den Agglomerationsverkehr (NAF)

Ohne Gegenstimme: Ja

22.01.2017  | EVP Kanton Schwyz/Abstimmungsparole Kanton für den 12. Februar 2017

Volks­in­itia­tive “Ja zu einer gerech­ten Steu­er­ent­las­tung”: Die EVP Schwyz emp­fielt ein Ja /​/​; Volks­in­itia­tive “Ja zu einer gerech­ten Divi­den­den­be­steue­rung”: Die EVP Schwyz emp­fielt ein Ja

Volks­in­itia­tive “Ja zu einer gerech­ten Steuerentlastung”

Volks­in­itia­tive “Ja zu einer gerech­ten Dividendenbesteuerung”

Da ver­schie­dene Vor­stösse

Volksinitiative "Ja zu einer gerechten Steuerentlastung": Die EVP Schwyz empfielt ein Ja //; Volksinitiative "Ja zu einer gerechten Dividendenbesteuerung": Die EVP Schwyz empfielt ein Ja

Volksinitiative "Ja zu einer gerechten Steuerentlastung"

Volksinitiative "Ja zu einer gerechten Dividendenbesteuerung"

Da verschiedene Vorstösse seit 10 Jahren immer «zur falschen Zeit» kamen, haben die Initianten diesen Vorstoss gemacht. Auch jetzt wäre wieder falsche Zeit, denn für die USR III muss wieder neu gerechnet werden. Trotzdem unterstützt die Versammlung das Anliegen

Zitat